Psychodrama im Coaching

Die Arbeit mit Psychodrama Elementen kann in vielfältigen Kontexten genutzt werden und ermöglicht jenseits der kognitiv-analytischen Aspekte auch andere Einsichten z.B. in die Rollenvielfalt.

Diese kreative und bildgebende Form des Arbeitens eignet sich sowohl für Einzelcoachings als auch -themenabhängig -  gut für Teamcoachings. Besonders da, wo Menschen mit Ihren bevorzugten Mustern der Verarbeitung an Grenzen stoßen, kann dieser intuitive Zugang neue Lösungswege aufzeigen.

nice to know


Kann man Persönlichkeit testen?

Nicht wirklich – Persönlichkeit ist viel zu komplex. Sie lässt sich allerdings sehr gut in einem Profil erfassen.

 

 

mehr


Die Zeit im Wandel - Führung 4.0

Anforderungen an die Führungskraft der Zukunft

Eintägiger Workshop für Führungskräfte, Geschäftsführer, Personaler

Wann: 29.10.2018

Wo:

Am Knüppchen 5

56727 Mayen


mehr


agile community Saarland

Die Idee… Selbstorganisation als Prinzip wirksam werden lassen und sinnstiftend die Arbeitswelt mitgestalten.

Wann & Wo: 24. Juni 2019: 18.00 – 20.30 Uhr, Fase15, Fasanerieweg 15, 66121 Saarbrücken

 


mehr


liberating structures - eine neue user group an der Saar!

Am Aschermittwoch, 26.02.20 bieten Simona Kirsch und ich einen Workshop zu den liberating structures an - Ziel: genug Mutige zu finden, die ein regelmäßiges Meet Up, sprich ein regelmäßiges Üben, an den Start bringen! Und wir sind ausgebucht.

 


mehr


Beyond Agility - Scrumheilmittel oder mit Haltung erfolgreich agil arbeiten?

Am Dienstag, den 12.03.2019, um 18.30 Uhr, findet im BCC Business Communication Center, InnovationsCampus Saar, Innovationsring 19, 66115 Saarbrücken das erste Regionaltreffen der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement) 2019 statt. 

 


mehr


Organisation der Zukunft - Wie kann Transformation gelingen?

Die Zellinitiative Stuttgart traf sich zum zweiten Mal: 

Forum und Erfahungsaustausch zum Thema Organisation der Zukunft:


mehr